«

»

Beitrag drucken

Antimilitaristische Aktionstage vom 13. -15. Juni 2013

Liebe FriedensfreundInnen und AntimiliaristInnen und PazifistInnen,

 .

unter dem Motto „Kein Militär und keine Rüstung in Bildung und Wissenschaft – Lernen für den Frieden!“ sollen im Rahmen von dezentralen Aktionstagen vom *13. bis 15. Juni 2013 * in möglichst vielen Städten, so auch in Nürnberg vielfältige und kreative Aktionen und Veranstaltungen durchgeführt werden, um Politik und Öffentlichkeit auf die zunehmende Militarisierung der Gesellschaft aufmerksam zu machen und für eine friedliche, aufklärerische Ausrichtung von Bildung und Wissenschaft zu streiten.

Schon jetzt wird der Aufruf von über 40 Organisationen bzw. Einzelpersonen mit getragen.

Hiermit rufen wir euch auf:

  • Unterstützt auch Ihr den Aufruf zu den Aktionstagen durch eure Gruppe/Organisation bzw. als Einzelperson / als Erstunterstützer
  • Bestellt unseren Werbeflyer und verbreitet ihn in eurem Umfeld.
  • Plant Aktionen vor Ort mit;
  • nächstes Treffen Montag, 03.06.2013, Ort folgt auf e-mail Anfrage

Alle Infos und Rückmelde- und Bestellmöglichkeiten gibt´s unter www.antimilitaristische-aktionstage.info

 

Lokale Aktionen NÜRNBERG

Freitag, 14.06.2013, 17.00h – Filmvorführung „We were soldiers in the war on terror“  www.weweresoldiers-thefilm.com (Englisch mit deutschen Untertiteln) im Falkenturm, Frauentormauer 3, 90402 Nürnberg

15.06.2013, 15.00 bis 18.00h: Infostand und Start der  Unterschriftensammlung „Lernen für den Frieden“

Pünktlich zu den Aktionstagen stehen euch auch die Unterschriftenlisten zum Ausdrucken und weitere Informationen unter www.lernenfuerdenfrieden.de zur Verfügung.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gew-nuernberg.de/384/allgemein/antimilitaristische-aktionstage-vom-13-15-juni-2013/